Klang/Mantra Meditation

Was ist Klang/Mantra Meditation?

Alles im Universum macht einen Klang, ein Geräusch. Mantra oder Klang Meditation ist die Therapeutische Anwendung von Selbst generiertem Klang. Man bedeutet Mind oder Geist und Tra bedeutet Projektion. Mantra bedeutet Mentale Projektion. Es ist das Wissen, wie wir unseren Geist/Mind kontrollieren und regulieren können.

Wie wirkt Klang/Mantra Meditation?

Es geht darum, mit diesen Meditationen die Gedanken zu lenken, damit wir nicht mehr den Gedanken ausgeliefert sind, mit denen sich unsere Persönlichkeit identifiziert. Wir hören gewisse Gedanken immer wieder. Entweder sind sie schon in unserem Denken eingraviert oder sie werden es durch die ständige Repetition. Diese Gedanken sind wir gewohnt, sie sind wie Muster in unserem Gehirn verankert. In der Klang/Mantra Meditation haben wir auch diese Wiederholungen, die neue neurologische Bahnen legen. Es hängt von der Qualität des Denkens ab, ob unsere Gedanken heilsam sind für uns oder nicht. In den meisten Fällen bestehen die Gedanken die wir wiederholen aus Reaktionen. Um unsere Gedanken zu Medizin werden zu lassen ist es wichtig, Gedanken zu haben die kausal sind. Dies bedeutet, Gedanken von einer hohen Qualität zu haben und nicht reaktive. Gedanken mit höheren Wahrheiten, einer hohen Qualität, haben das Potenzial, Traumas die wir erlebt haben, zu lösen. Klang Meditation ist einer der schnellsten Wege, um unseren Geist zu reinigen und negative Muster aufzulösen. Durch Klang Meditation widerholen wir positive, kausale Gedanken von hoher Qualität. Dadurch überschreiben wir die negativen, reaktiven Gedankenmuster.

Wie ist der Einfluss von Mantra Meditationen auf das gehirn?

Klang Meditation stimuliert die Zirbeldrüse (Epiphyse) und die Hirnanhangdrüse (Hypophyse). Die Hirnanhangdrüse ist bei der Koordination von allen Körperfunktionen beteiligt. Ein grosser Teil unserer Traumas und psychologischen Zustände sind eine Art Gewohnheiten der Drüsen. Die Drüsen und ihre Sekretion bestimmen, wie wir uns fühlen und wie wir denken. Durch die Anwendung von Klang Meditation werden neue Strukturen im Gehirn gelegt. Dadurch besteht die Möglichkeit, sich selbst ohne die Gefangenschaft in diesen Traumas wahrzunehmen.

Der Hypothalamus ist darin involviert, die Gefühle, Emotionen und die Sexualität zu regulieren. Klang Meditation reduziert Stress, bringt mehr Balance und hat einen Einfluss auf das ganze Drüsensystem sowie das Immunsystem.

Klang Meditation hat einen grossen Einfluss auf das Gehirn. Es werden neue Neuronen kreiert (Neurogenese) sowie neue Gehirnzellen.  Die Intelligenz sowie das Erinnerungsvermögen steigern sich. Klang Meditation hat einen positiven Einfluss auf das Serotonin und Melatonin im Körper. Serotonin hat einen Einfluss auf unsere Stimmung und wird in der Nacht zu Melatonin umgewandelt, welches für den Schlaf zuständig ist.

Mantra Meditation reguliert die Geschwindigkeit des Atems, wodurch das Gehirn beeinflusst wird. Das Gehirn liebt Rhythmus und folgt diesem, wodurch die trivialen Gedanken vermindert werden. Die Atmung lenkt die Gedanken, da die Gedanken dem Atem folgen.

Auflösung von Mustern und Glaubenssätzen durch Mantra Meditation

Durch Klang oder Mantra Meditation arbeiten wir an unseren negativen Mustern und lösen diese auf. Durch wiederholte Meditation ersetzen wir die alten Muster durch Gewohnheiten, die uns gut tun. Durch die Widerholung von neuen Mustern, lösen sich die alten, eingeprägten Muster auf. Die Muster beginnen im Denken. Durch das widerholen von Glaubensmustern in unseren Gedanken, was oft unbewusst geschieht, programmieren wir uns jeden Tag. Diese Muster werden mit positiven, auf das Licht und die Weisheit ausgerichteten Worten aufgelöst.

Die regelmässige Praxis von Mantra Meditation reinigt und beruhigt den Geist. Es wurde nachgewiesen, dass die Gehirnregionen die durch die Klang Meditation angeregt werden auch nach der Meditation noch aktiviert sind. Diese Aktivierung gewisser Gehirnregionen wird auch durch stille Meditation erreicht, hält jedoch bei stiller Meditation nach Beenden der Praxis nicht an.

Warum Mantra Meditationen?

Weil Singen unser Herz berührt! Wir leben in einem Zeitalter, in dem wir uns sehr unwohl fühlen, wenn wir keine Liebe haben im Leben. Diese Mantren wirken dahingehend, diese Liebe zu entwickeln, zu stärken und sie jeden Tag im Leben zu aktivieren.

Warum sollte ich überhaupt etwas tun?

Wenn wir uns nicht regelmässig duschen, beginnen wir unangenehm zu riechen. Dasselbe geschieht auf der unsichtbaren Ebene. Zur unsichtbaren Ebene gehören unser Denken, die Emotionen, das Sprechen, das Handeln und unsere Einstellung. Durch Mantra Meditation haben wir einen positiven Einfluss auf unser Denken, die Emotionen, das Sprechen, unser Handeln und unsere Einstellung. Um diese fünf Bereiche im Leben zu verändern reicht Mantra Meditation nicht aus. Was die Mantra Meditatinen für uns tun können, ist das Bewusstsein stärken, die Disziplin erlangen und die Selbstliebe stärken um das Denken, Fühlen, Sprechen, Handeln und die Einstellung verändern zu können.

Diese fünf Bereiche bestimmen unsere Zukunft, denn in DIESEM Moment setzen wir durch unser Denken, unsere Emotionen, unser Sprechen, unser Handeln und unsere Einstellung den Samen für unsere Zukunft.

Wieviel Zeit muss ich investieren?

Schon 15 Minuten Mantra Meditation pro Tag führen nach kontinuierlicher Praxis zu spürbaren und positiven Ergebnissen.

Wie meditieren?

Ich arbeite mit Meditationen von den CDs auf Rootlight.com. Diese haben jeweils eine bestimmte Art, wie sie aufgenomen sind. Unter Anderem wird durch das Benutzen der CDs die Wirkung durch die vorgegebene Atmung, den Rhythmus und die Tonabfolge optimal entfaltet. Die Anleitung zum wann, wie, wo meditieren ist Inhalt eines Meditations Coachings.

Wofür können Mantra Meditationen eingesetzt werden?

Wir haben Mantren und Klänge für die unterschiedlichsten Wirkungsweisen. Es gibt solche für Schutz, um Negativität fernzuhalten, für schnelle Veränderung, für die Selbstliebe, um Karma zu klären, für Wunder, um das Gehirn zu aktivieren, um die Konzentration zu verbessern, bei Lernschwächen, um eine Richtung im Leben zu haben, für die Kalziumproduktion während der Schwangerschaft, für eine reibungslose Geburt, für Ausgeglichenheit, um das Unterbewusstsein zu reinigen, für Allergien, für Autismus, gegen Depressionen, um einen geeigneten Partner anzuziehen, für Wohlstand, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, für innere Stärke, um das Elektromagnetische Feld zu kräftigen, für emotionale Ausgeglichenheit und vieles mehr. Diese Liste wäre noch beliebig fortsetzbar.

Meditations – Coaching

Ich begleite Dich, um Deine persönliche Meditationspraxis zu etablieren. Du bestimmst, welches Thema Du angehen möchtest oder was Du verändern möchtest in Deinem Leben. Danach suchen wir gemeinsam eine geeignete Meditationspraxis für Dich aus. Ich erkläre Dir alles und Du erhältst eine CD mit der Meditation darauf zum mitsingen. Bei Unklarheiten stehe ich für Fragen zur Verfügung. Nach 60 Tagen treffen wir uns nochmals, um Unsicherheiten zu besprechen und um zusammen zu meditieren.

Deine Investition sind 15 Minuten pro Tag. Eine Meditation wird üblicherweise für 120 Tage beibehalten, um eine bleibende Veränderung zu bewirken. Die Meditationen wirken bei jeder Person anders. Ich weiss aus persönlicher Erfahrung, dass schon 15 Minuten pro Tag einen immensen Unterschied für das eigene Leben machen können. Die tägliche meditation macht ruhiger, selbstsicherer und führt zu innerer Gelassenheit.

 

„Kalyug Kewal Naam Adhra  

Simar Simar Nar

                                      Utarahin Para“      Goswami Tulsidas

Dies bedeutet: Im gegenwärtigen Zeitalter des Kali Yug (wir befinden uns immer noch in einer Übergangsfase) werden Menschen durch das Vibrieren von Naam (Logos, das Wort) durch die tiefe See der Welt segeln. Nur Naam wird Glückseligkeit, Frieden und Befreiung bringen.

Mantra mit Bewegung kombiniert mit Naam Yogis aus Los Angeles: Dance of Light

Mantra für Heilung gezeigt von Naam Yoga Senior Teacher Alyssa: RaMaDaSa

Atmung und Klang gezeigt von Naam Yoga Senior Teacher Alyssa:  Naam Yoga Sound Meditation